Tag Archives: Ende 2018

Ende 2018

31 Dez

Das Jahr 2018 geht zu Ende …

Tschoe!

 

 

Ha ha.

(Fresh Forest & Graffiti und Leder & Keks – alles für unter’n Arm! Hallo???)

In 2018 ist nirgendwo ein G versteckt. Trotzdem:

Golfe und die anderen Autos von VW.

Genderstress.

Gewalt.

GameOfThronesStaffel-Und2019EndeFürImmerWirWerdenAlleSterben!

Germany in der Vorrunde (g)raus!

Die Geissens. (Wer ist das??? Und wer sind die Wollnys und die Reimanns??? DieWeiler hatte aus Hirngesundheitsgründen lange kein Television … Die Wulffs kennen wir! Sie haben sich schon wieder getrennt, leider.)

Grobiane.

Grölen.

Und Gedöns!

Aber alles kein Grund zur Panik.

Warum ist das so?

Weil die wichtigsten Menschen auf der Welt auch nur Menschen sind:

Melania T aus the US of A hat schön die Weihnachtsbäume im Weißen Haus geschmückt. Motto: Periode, Nasenbluten, Blutbad. Oder Handmaid’s Tale goes Oval Office. Oder alles zusammen. U-H-N-D ihr Donald, seit zwei Jahren als POTUS am Start, hat keinen einzigen Weltkrieg ausgelöst.
Das muss man zur Kenntnis nehmen. Harter Fakt!
Und am besten war er, als er einem kleinen Jungen am Telefon sagte, es sei grenzwertig, dass er mit 7 Jahren noch an Santa Claus glaubt.
Im Television drinne.
Mitten in der gesamten Öffentlichkeit.

Da wussten wir, die Welt ist wirklich noch nicht verloren.

Die guten Vorsätze
(! Was passiert hier? »Vorsätze« fassen??? Haben wir noch nie!!! Whatever happened to my Rock’n’Roll?*)
für das neue Ja lauten:

einen Liebesbrief an die Welt schreiben, 100 kg abnehmen (insgesamt), wieder anfangen zu rauchen und zu einer Heirat verabreden (eventuell!).

Happy New & bis nächstes Year!

Für Frieden & Liebe.

Der Schlaf

Ausschnitt aus »Aderlass«, 2018

* Whatever happened to my Rock’n’Roll von Black Rebel Motorcycle Club

31. Dezember 2018

Werbeanzeigen